Martina, 23, Dresden: Suche Sex für Geld

Als arme Studentin bin ich immer auf der Suche nach einer Möglichkeit meinen Geldbeutel ein wenig zu füllen. Da ich schon von vorneherein offen und ehrlich bin und sage, was ich möchte und mache keinen Hehl daraus, dass ich Sex für Taschengeld anbiete.

Wie hoch dieses Taschengeld dann ist, das können wir beide gerne bei einem Glas Wein besprechen. Da ich Sex für Geld anbiete, mache ich auch gerne die Dinge, die Du sonst nicht bekommst. Deine Frau schluckt nicht gerne, kein Problem, ich bin nicht nur eine Blaskünstlerin, sondern liebe es, mich facettenreich darstellen zu können.

Wenn Du möchtest, bin ich gerne das unschuldige Schulmädchen, das sich völlig naiv gibt und so tut, als wenn sie noch nie einen Schwanz in der Hand gehabt hätte.

Viel besser steht mir allerdings der Vamp, der in High Heels und erotischen Dessous auf dem Bett kniet und seine Arschbacken weit auseinanderzieht, damit Du einen absolut gigantischen Blick auf meine feucht glänzende Rosette hast. Na wie würde Dir das gefallen? Egal ob Du eher der harte oder der zarte Typ bist, ich stelle mich auf Dich ein und biete Dir ausgefallenen Sex für Taschengeld, den Du so sicher noch nie erlebt hast.

Frei nach dem Motto „Alles kann, nichts muss“ bin ich für jede sexuelle Schandtat bereit, auch wenn es sich in den Bereich SM bewegt. Gerne sammle ich hier erste Erfahrungen sowohl im dominanten, aber auch im devoten Bereich. Damit Du auch weißt, was Du für Sex für Dein Geld bekommst, solltest Du Dich möglichst rasch bei mir melden, denn ich bin schon ganz feucht und gerade mal wieder ziemlich knapp bei Kasse.

Gerne treffe ich mich beim Sex für Geld auch mit Dir und Deinem Freund zusammen. So ein geiler Dreier hat doch etwas für sich, oder meinst Du nicht? Gerade wenn Du das noch nie ausprobiert hast, dann solltest Du diese geile Erfahrung ruhig mal machen. So richtig heiß werde ich dann, wenn ihr mich im Sandwich Style fickt.

Das durfte ich bislang leider erst einmal erleben, aber das war schon echt gigantisch. Ein Schwanz im Arsch und einen in meiner frisch rasierten Votze. Das ging echt voll ab. Gerne würde ich so was wieder erleben. Wenn wir nur zu zweit sind, ist dies natürlich auch möglich, dann nehmen wir einfach ein aufregendes Sexspielzeug dazu. Für mich stellt das kein Problem dar.